Die orientalischen Tanzgruppen:

Fortgeschrittene
Seit 2011 trainieren ca. 10 Frauen unter der Leitung von Larisa Uljuschew (Trainerin C Breitensport, Orientalischer Tanz) die verschiedenen Stilrichtungen dieser vielseitigen Tanzform, darunter klassischer Bauchtanz, Bollywood und Gypsy-Dance. Dabei spielt neben dem intensiven Training von Technik und Ausdruck auch die Begeisterung für die Musik, die schönen Kostüme und das Schminken für die Auftritte eine große Rolle. Es werden regelmäßig neue Choreographien einstudiert.

Im Clubraum des Tanzclubs unter der Hungener Stadthalle - hinterer Eingang
Freitag     18:00 - 19:30 Uhr    (Kontakt: Katja Olf) 

Anfänger und Wiedereinsteiger
Seit November 2017 gibt es unter gleicher Leitung auch eine Gruppe für Anfänger und Wiedereinsteiger. Erlernt werden typische Bewegungen wie Schlangenarme, Hüftkreise und Kamelgang, die schnell zu ersten Choreographien verbunden werden können. Im Vordergrund stehen dabei die korrekte technische Ausführung und die Isolation der Bewegungen – und natürlich der Spaß am Tanzen.

Im Clubraum des Tanzclubs unter der Hungener Stadthalle - hinterer Eingang
Freitag     16:30 - 18:00 Uhr     (Kontakt: Katja Olf)  

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zweimal kostenlos und unverbindlich am Training teilzunehmen.

 

Kontakt: Orientalischer Tanz

zu den Bildern dieser Gruppe